VOLVO

 

Volvo Automobile (Schweiz) AG

 

 

 

Es gibt Autos - und es gibt Volvos

seit 75 Jahren

 

Die Welt von Volvo ist eine Welt, in der das Leben zählt, und zwar ein langes,

sicheres und gutes Leben. Diese Philosophie der Gründer des schwedischen

Automobilherstellers ist heute, im Jubiläumsjahr gleichermassen Grundsatz

Nummer Eins, und wird es auch in Zukunft bleiben.

 

Volvo hatte immer eine starke skandinavische Identität, die das Unternehmen im

Lauf der Jahre einzigartig und unverwechselbar gemacht hat. Schon die

Firmengründung ist dafür ein ausgezeichnetes Beispiel. Das schwedischste aller

Unternehmen wurde mit einer der schwedischsten Traditionen überhaupt aus der

Taufe gehoben: einem Krebsessen. Am Abend des 25. Juli 1924 begegneten sich

Assar Gabrielsson und Gustaf Larson im Restaurant Sturehof in Stockholm. Die

beiden schwedischen Automobil Enthusiasten bestellten eine grosse Platte

Flusskrebse einige Stunden später war das Unternehmen, das weltweit unter

dem Namen Volvo bekannt werden sollte, geboren.

 

Meilensteine der Volvo-Geschichte 1927-2002

 

1924 Assar Gabrielsson und Gustaf Larson beschliessen die Gründung von Volvo

bei einem Flusskrebsessen im Sturehof Restaurant in Stockholm am 25. Juli:

dieser Tag heisst im schwedischen Kalender äJakobä.

 

1927 Volvo wird am 14. April geboren Nach einer langen Nacht voller

Geburtswehen konnte der Vertriebsleiter Hilmer Johansson Volvos Erstgeborenen,

den ÖV4, durch die Fabriktore fahren.

 

 

1930 Volvo gibt die Kundenzeitschrift Ratten heraus. Sie ist inzwischen die älteste

Zeitschrift dieser Art in Schweden und lebendiger als je zuvor.

 

 

1944 Volvos erstes Erfolgsprodukt, der PV444, wird auf der berühmten Volvo-

Ausstellung in der Royal Tennis Hall in Stockholm vorgestellt. Hier werden auch

der PV60 sowie der erste Dieselbus und noch viele weitere neue Produkte

gezeigt.

 

1953 Volvos erster echter Kombi - der Duett kommt auf den Markt. Er läutet

Volvos Orientierung in Richtung Familienfahrzeuge ein, auch wenn der Duett eher

noch etwas für Handwerker war.

 

1954 Volvos einzigartige fünfjährige Gewährleistung auf Kraftfahrzeuge wird

eingeführt und löst einen Kampf mit den etablierten Versicherungsgesellschaften

aus. Volvo geht aus diesem Kampf 1959 als Sieger hervor und gründet seine

eigene Versicherung, die Försäkrings AB Volvia.

 

1955 Der Export in die USA beginnt und damit Volvos weltweites Wachstum. Die

USA sind schon bald der grösste Markt für Volvo.

 

1956 Der P 120 (Amazon in Skandinavien) versetzt die Welt in Erstaunen. Er hat

eine eindeutig weibliche Form und wurde noch beliebter als der PV jemals war

 

1958 Gunnar Andersson, europäischer Rallye Champion, in seinem PV 544 Es

folgten noch viele Siege von männlichen und weiblichen Fahrern. 1965 gewann

Volvo die Rallye Weltmeisterschaft.

 

1959 Volvo ist der erste Automobilhersteller der Welt, bei dem Dreipunkt-

Sicherheitsgurte zur Serienausstattung gehören. Der Gurt und sein Erfinder Nils

Bohlin sind vielfach ausgezeichnet worden. Millionen von Leben konnten durch

den Sicherheitsgurt gerettet werden.

 

1966 Das sicherste Auto der Welt, der Volvo 144, wird auf den Markt gebracht

und in Skandinavien zum Auto des Jahres gekürt.

 

1967 Der erste rückwärts gerichtete Kindersitz wird vorgestellt und Volvo

übernimmt die Führung auch punkto Kindersicherheit in Fahrzeugen. Kein anderer

Hersteller konzentriert sich so ausgiebig auf den Schutz von Kindern.

 

1974 Moderner und noch sicherer als die 140er-Modelle - der Volvo 240 ist da.

Er blieb bis 1993 im Markt und wurde insgesamt 2,8 Millionen mal produziert

 

1976 Ein wichtiges, neues Produkt aus den Niederlanden - der Volvo 343 der

wegen seiner neuartigen Übertragung „Rem-Johan“ (Riemen Johann) genannt

wurde. Anfangs gab es Schwierigkeiten, aber die Probleme konnten beseitigt

werden und der Wagen wurde sehr populär.

 

1976 Volvo bietet als erster Automobilhersteller der Welt einen Katalysator mit

Lambda Sonde an.

 

1982 Der Volvo 760 war ein Welterfolg und schaffte die Trendwende, nachdem

das Unternehmen einige schwierige Jahre hinter sich hatte. Bald darauf gab es das

weniger exklusive Volvo 740 Modell, die sich schnell in Schweden und anderen

Ländern verbreiteten.

 

1985 Der Volvo 480 aus den Niederlanden - ein schönes Sport Coup‚ und

der erste Volvo mit Frontantrieb. Ihm folgte 1988 der Volvo 440 und etwas später

die Volvo 460 Limousine.

 

1990 Der Volvo 960 und Volvo 940. Der Volvo 960 war mit einem 240 PS Sechs

Zylinder Aluminiummotor aus der neuen Motorenfabrik in Skövde ausgestattet und

konkurrierte sehr bald mit Mitbewerbern der Luxusklasse, insbesondere aus

Deutschland. Der Volvo 940 wurde ein „Volks“wagen, wie schon der 740 und der

240 vor ihm.

 

1991 Als die Welt von der Energiekrise getroffen wird, stellt Volvo sein bestes

und sicherstes Fahrzeug vor: den Volvo 850. Er war ein Riesenerfolg! Mit SIPS

und anderen wichtige Weltpremieren konnte Volvo zeigen, wie ein echter

Seitenaufprallschutz aussehen sollte.

 

1994 Der Volvo 960 in einer völlig neuen Version - der luxuriöseste Volvo aller

Zeiten.

 

1995 Der Volvo S40 und V40 - anspruchsvolle Newcomer aus dem Volvo Werk

in Born.

 

1996 Das Volvo C70 Coup‚ wird einem überwältigten Publikum präsentiert. Das

Coup‚ wurde im Werk Uddevalla gebaut, das zur Hälfte Tom Walkinshaw Racing

gehört. Kurz danach folgt das Volvo C70 Cabriolet.

 

1997 Markteinführung des Volvo V70 Cross Country

 

1998 Der Volvo S80 - der erste Wagen, der auf Volvos neuer grosser Plattform

aufbaut - war ein Wunder an Sicherheit, Bequemlichkeit und Innovation. Und

brachte bis zu 272 PS! Plus 1C - Innflatable Curtain - und WHIPS - Sitze mit

Schleudertrauma-Schutzsystem als Weltneuheiten in der Sicherheit.

 

1999 Volvo Cars wird von Ford Motor Company übernommen.

 

2000 Die zweite Generation des Volvo V70 - völlig neu und basierend auf der

grossen Plattform - war sofort erfolgreich. Der neue Volvo Cross Country kam zur

gleichen Zeit auf den Markt.

 

2000 Das dritte Modell mit der grossen Plattform ist da - der sportliche Volvo S60,
der in den USA besonders beliebt ist.

 

2002 Der Volvo XC90 Volvo XC90 - ein sehnsüchtig erwartetes SUV (Sport Utility Vehicle) -

wird in Detroit und in Genf vorgestellt.